Simone KInzel

 

Wie lange arbeitest Du schon (als YogalehrerIn ) für Satyaloka und welche Stunden gibst Du?

 Ich bin seit Mai 2017 Teil der Satyaloka Community. 

Ich unterrichte in AH die Einsteiger Kurse und gebe Vertretungsstunden in beiden Studios.

Zudem bin ich mit zuständig für Office und Organisation und erreichbar unter  simone@satyaloka-yoga.de.

 

Welche Erfüllung findest Du im Unterrichten und für Dich generell im Yoga?

Yoga ist für mich die Quelle aus der ich schöpfe, egal in welcher Lebenssituation.

 

Yoga zu unterrichten gibt mir die Möglichkeit, anderen Zugang zur eigenen Quelle zu ermöglichen...Was gibt es schöneres:)

Vor 8 Jahren zufällig in einer Yogastunde gelandet, ist dies rückblickend wohl einer der wegweisenden Momente in meinem Leben gewesen. Yoga rief und ich folgte.

Es hat mich sofort "infiziert" und ich wusste "ich will mehr" und mein Wissen vertiefen.

Yoga kehrt alle meine Sinne nach innen und ermöglicht mir mit mir selbst in Kontakt zu treten und bei mir zu sein.  Wenn der Kopf leise wird und man einfach nur ist!

 

 

Was ist das Besondere an Deiner Art zu unterrichten?

 

Ich liebe den Flow aus dem Vinyasa gefolgt von der ruhigen Innenschau im Yin.

Zudem versuche ich die meisten meiner Stunden mit einer Yoga Nidra Praxis abzuschliessen...

Das ganze transportiere ich auf zeitgemäße Art und Weise, nehme mich selbst dabei nicht zu Ernst, ohne die Tiefe darin zu verlieren.

 

Hat Dich Yoga verändert? Wenn ja, in welcher Hinsicht?

Yoga hat mein komplettes Leben verändert. Aber nur im positiven Sinne...

Yoga ist die feste Säule in meinem Leben, auf die ich immer und in jeder Lebenssituation zugreifen kann...

 

  

Nutzt Dir Dein yogisches Wissen auch im Alltag? (in beruflichen oder in privaten Situationen?)

Yoga bringt mich in Kontakt mit mir selbst. 

Yoga hilft mir, notwendige Grenzen zu bewahren und gibt mir gleichzeitig die Kraft, auch mal eine festgeglaubte Grenze zu überschreiten.

 

Wenn Du Dich mit einem Satz beschreiben müsstest, wie würde der lauten?

Don't take yourself too serious...im positiven Sinne natürlich:)

 

Hast Du einen Lieblingsyogastil?

Viele Jahre in Südostasien haben mich geprägt. Hier hatte ich die Möglichkeit mit vielen internationalen Lehrern meine Praxis zu vertiefen.

 

Ich bin immer offen für Alles, finde mich aber am häufigsten wieder im Vinyasa, gerne auch mit einer richtig guten Playlist.

Die wahre Kraft liegt  für mich aber im YIN und Yoga Nidra.

 

 

 

Simone unterrichtet

In Ahrensburg:

 

Dienstag, 20 Uhr        Einsteiger- Kurs

Freitag, 10 Uhr            Morning-Flow 

Heute


             2 Studios- 1 Mitgliedschaft

               Marion Schwarzat

 

             

        040/ 644 30 455

                info@satyaloka-yoga.de

 

                    Hamburg                                                                   Ahrensburg

  Poppenbüttler Hauptstr. 13                                                                     Große Str. 40

                  StudioTel: 040/380 48 717                                                            StudioTel: 04102/8889522

 

                                                         

                                                                                                                                                                                 

 



Yoga is the practice of quieting the mind. It is simple but not easy.