Britta Heber

 

Wie lange arbeitest Du schon als Yogalehrer für Satyaloka und welche Stunden gibst Du?

Im November diesen Jahres (2017) habe ich meine ersten Vertretungsstunden am Mittwoch - Gesunde Ausrichtung für Körper und Geist - gegeben. Ab Januar 2018 übernehme ich die Mittwochs-Stunde um 20:00 Uhr - Stretch & Relax.

 

Welche Erfüllung findest Du im Unterrichten und für Dich generell im Yoga?

„Yoga is the journey of the self, through the self, to the self. Dieses Zitat aus der Bhagavad Gita drückt am Besten aus, was Yoga für mich bedeutet und was ich gerne in meinem Unterricht weitergeben möchte.

 

Was ist das Besondere an Deiner Art zu unterrichten?

Ich denke, was meinen Unterricht ausmacht ist, dass ich viel Wert auf gesunde Ausrichtung lege - aber alles in meinen Stunden immer mit einer Prise Humor versehen werden darf und wir auch herzlich miteinander lachen können. Dies bedeutet aber nicht, dass nicht auch alle anderen Emotionen aufkommen dürfen - wie Yoga bewerte auch ich nichts und heiße daher alles willkommen.  

 

Hat Dich Yoga verändert? Wenn ja, in welcher Hinsicht?

Ja, Yoga hat mich sehr verändert. Seit ich mich intensiv mit Yoga auseinander setze, praktiziere, Aus- und Fortbildungen besucht habe und immer weiter mit Leidenschaft besuche, zu verschiedensten Lehrern und verschiedenen Stunden/Workshops gehe, finde ich immer mehr zu mir selbst. Durch Yoga lerne ich, in mein Vertrauen zu kommen, hinzuhören, was ich WIRKLICH möchte, was mir gut tut und herauszufinden, wer ich eigentlich bin. Durch Yoga fühle ich mich viel freier. 

 

Nutzt Dir Dein yogisches Wissen auch im Alltag? (in beruflichen oder in privaten Situationen?)

Sehr! Es gibt so viele „Tools“, die ich jederzeit anwenden kann. Z. B. atme ich mittlerweile auch automatisch in Ujjayi, wenn eine Situation fernab der Matte schwierig und/oder unangenehm ist.

Und ein Satz eines Yogalehrers ist mir hängengeblieben: „Alles geht vorbei und das gilt leider für das Schöne - aber ebenso zum Glück für das Unschöne!“ Wir können nichts festhalten - aber genauso brauchen wir keine Angst zu haben, dass etwas nicht enden könnte. 

Eigentlich habe ich tendenziell schon immer sehr bewusst gelebt, mir in gewissen Situationen oft klar gemacht, wie einzigartig ein Moment jetzt ist und ihn voll ausgekostet. Durch meine Erziehung war ich aber oft von Angst geleitet und habe mich nicht getraut, gewisse Dinge in meinem Leben zu verändern - z. B. endlich den Job zu verlassen, der mir noch nie Freude bereitet hat, aber der finanzielle Sicherheit bedeutet hat und zudem „gesellschaftlich anerkannt“ war. Durch Yoga habe ich gelernt, es ist schon alles in mir und alles kommt zu seiner Zeit.

ALLES IST MEIN WEG. Das zu erkennen, hat mich sehr beruhigt. So fällt es mir viel leichter, die Vergangenheit ohne Wertung zu betrachten, mir um morgen nicht mehr so viele Sorgen zu machen und die Gegenwart noch bewusster zu erleben und willkommen zu heißen, mit allem, was dazu gehört. 

 

Wenn Du Dich mit einem Satz beschreiben müsstest, wie würde der lauten?

Lachen ist gesund - deshalb tue ich dies viel und ausgiebig! :-)

 

Hast Du einen Lieblingsyogastil?

Ich liebe Yoga in all seinen Facetten. Mal liebe ich es kraftvoll und dynamisch, mal ruhig und entspannt - deshalb mag ich mich gar nicht festlegen. Mein Körper und Geist zeigen mir meist immer sehr deutlich, was ich gerade brauche - daher bin ich dankbar für das große Yogabuffet, an dem ich mich jeden Tag neu entscheiden und „bedienen“ darf.

 

Britta unterrichtet

In Ahrensburg

 

Mittwochs, 20 Uhr            Stretch & Relax  

Das findet heute bei uns statt

in Hamburg

in Ahrensburg


 

                   2 Studios- 1 Mitgliedschaft 

               Marion Schwarzat

 

             Büro:

             Tel. 040/ 644 30 455

            info@satyaloka-yoga.de

 

                 Hamburg                                                              Ahrensburg

  Poppenbüttler Hauptstr. 13                                                              Große Str. 40

                         StudioTel: 040/380 48 717                                                       StudioTel: 04102/8889522

                                                                                                                                                                                 

 

Finde uns auf

Instagram

Yoga is the practice of quieting the mind. It is simple but not easy.