Anne Hehl

1) Wie lange arbeitest Du schon als Yogalehrer für Satyaloka und welche Stunden gibst Du?

Ich bin seit Sommer 2018  als Vertretungslehrerin Teil des Satyaloka Yoga-Teams. 

 

2) Welche Erfüllung findest Du im Unterrichten und für Dich generell im Yoga?

Yoga erdet mich, Yoga bringt mich in Einklang mit mir selbst und der Welt um mich herum, Yoga heilt, Yoga lässt mich tiefe Dankbarkeit für das Wunder des Lebens empfinden. Ich bin jedes Mal tief berührt, wenn ich sehe, dass ich ein bisschen von diesem Zauber, den Yoga auf mich ausübt, weitergeben konnte.

 

3) Was ist das Besondere an Deiner Art zu unterrichten?

Bei mir steht eindeutig das Spüren im Vordergrund ...egal, ob wir kraftvoll fließen, uns achtsam ausrichten oder mit Hingabe in die Asanas (vor allem im Yin) eintauchen. Ich möchte in meinem Unterricht dazu inspirieren, vom Kopf ins Herz zu gelangen. 

 

4) Hat Dich Yoga verändert? Wenn ja, in welcher Hinsicht?

Auf jeden Fall! Ich war schon immer sehr herzverbunden, was es mir leider manchmal nicht leicht gemacht hat, in unserer schnelllebigen, erfolgsgetriebenen Welt meinen Platz zu finden. Yoga hat mir gezeigt, dass genau dies mein Weg ist, zu dem ich stehen darf und den ich gehen darf. 

 

5) Nutzt Dir Dein yogisches Wissen auch im Alltag? (in beruflichen oder in privaten Situationen?)

Ich profitiere sehr davon. Oft merke ich, wie ich herausfordernden Situationen im Alltag anders begegne. Immer klappt das natürlich nicht und alte Muster schleichen sich immer wieder ein. Aber gerade als Yogi dürfen wir geduldig mit uns sein und auch mal über uns selbst lachen.

 

6) Wenn Du Dich mit einem Satz beschreiben müsstest, wie würde der lauten?

Ich bin warmherzig, emphatisch, feinfühlig und lebensfroh, ich liebe es zu lachen und andere zum Lachen zu bringen. 

 

7) Hast Du einen Lieblingsyogastil?

Nicht so wirklich. Ich lasse mich gerne von verschiedenen Stilen inspirieren und baue, die Elemente, die mir besonders gefallen, in meinen eigenen Unterricht ein. Wirklich zuhause bin ich sowohl im anmutig fließenden und auch kraftvollen Vinyasa Yoga als auch im hingebungsvoll ruhigen Yin-Yoga.

 

Anne unterrichtet

In Hamburg

 

Montag, 20 Uhr     Mindful Slow Flow , ab 15.10.18 - alle 2 Wochen 

 

Unsere Klassen Heute


             2 Studios- 1 Mitgliedschaft

               Marion Schwarzat

 

             

        040/ 644 30 455

                info@satyaloka-yoga.de

 

                    Hamburg                                                                   Ahrensburg

  Poppenbüttler Hauptstr. 13                                                                     Große Str. 40

                  StudioTel: 040/380 48 717                                                            StudioTel: 04102/8889522

 

                                                         

                                                                                                                                                                                 

 



Yoga is the practice of quieting the mind. It is simple but not easy.