Meditations-Workshop

Sonntag, 30.04.2017, 14.30-17.00 Uhr                              mit Caroline Clauder

                                         … und er hatte die Empfindung, als sei ein Gefängnis, das ihn tausende von Lebzeiten umschlossen hatte, nun aufgebrochen. Unwissenheit war der Wärter dieses Gefängnisses gewesen. Unwissenheit hatte seinen Geist verdunkelt, so, wie die stürmischen Wolken den Mond und die Sterne verbergen. Von endlosen Wogen täuschender Gedanken getrübt, hatte der Geist die Wirklichkeit in Subjekt und Objekt geteilt, in Selbst und Andere, Sein und Nichtsein, Geburt und Tod. Und aus diesen Unterscheidungen entstanden die falschen Sichtweisen – die Gefängnisse von Empfindung, Begierde, Ergreifen und Werden. Das Erleiden von Geburt, Alter, Krankheit und Tod machte die Gefängnismauern nur noch dicker. Es gab nur eins zu tun: den Wärter zu ergreifen und sein wahres Gesicht zu schauen. Der Wärter war die Unwissenheit. Und das Mittel die Unwissenheit zu überwinden, war der edle Pfad. War der Wärter erst fort, dann würde auch das Gefängnis verschwinden.

 

Thich Nhat Hanh

 

Ein eigenes Zeitfenster – Innere Ruhe – Kontemplation - Meditation.

 

Meditation ist ein Weg in die innere Freiheit, in das eigene Wesen hinein. Durch grundlegende Übung, bei der die willentliche Konzentration auf eine Tätigkeit, eine Wahrnehmung, einen Gedanken oder ähnliches gerichtet ist, werden die inneren Kräfte gestärkt und geformt. Viele Wege zeigt uns die Welt, um die tieferen Ebenen unseres Seins zu ergründen. Manche Wege ergründen die Seele, andere schulen und stärken den Geist. Und im Zusammenschluss von beidem schulen wir unsere innere Welt.

 

Wir meditieren, um unser Innerstes zu erkennen, unser wahres Wesen. Um gänzlich frei zu werden von Prägungen, Mustern, Glaubenssätzen, und jeglichen Fremdeinwirkungen und diese zu erkennen und zu verändern oder zu entlassen. Meditation ist ein Weg und eine Praxis unseren Geist zu erkennen und in eine wache Ruhe zu führen. Im sich Versenken in die eigene Stille, die hinter den alltäglichen Gedanken des Verstandes liegt, entwickelt sich ein lebendiges Gefühl für die Gedankentätigkeit aus der Stille heraus. Mit der inneren Kraft, die durch fokusgerichtete Meditationen erwächst, steigt auch die Klarheit der Gedanken... wie klar und kraftvoll und frei ist das eigene Denken? Im Denken werden Ideen zu Idealen und können die eigene Wirklichkeit erzeugen. Der Geist steht über der Materie, im Anfang war das Wort.

Je freier das innere Leben wird, desto mehr steigt die Bewusstheit auch im äusseren Leben.

So dass mehr und mehr unser göttlicher Funke, so wie die alten indischen Schriften unseren Seelenkern zu beschreiben, durch uns hindurchstrahlen kann.

Die innere Freiheit leben. Die Meditation ist ein Teil des Weges dorthin. 

Ich freue mich Euch in diesem Workshop verschiedene Wege der Meditation aufzuzeigen und mit Euch einzuüben. 

 

Eure Caroline

 

 

 

 

Wann:       Sonntag, 30.4.2017, 14.30-17.00 Uhr

Wer:           Caroline Clauder

Wo:            SatyaLoka Yoga Hamburg, Poppenbütteler Weg 13, 22399 HH

Wieviel:    40€

 

 

Die zur Wahrheit wandern, 

wandern allein,

keiner kann dem anderen

Wegbruder sein.

 

Eine Spanne gehen wir,

scheint es, im Chor...

bis zuletzt sich, sehn wir, 

jeder verlor.

 

Selbst der Liebste ringet

Irgendwo fern;

doch wer´s ganz vollbringet,

siegt sich zum Stern.

 

Christian Morgenstern

 


Das findet heute bei uns statt

in Hamburg

in Ahrensburg


 

                   2 Studios- 1 Mitgliedschaft 

               Marion Schwarzat

 

             Büro:

             Tel. 040/ 644 30 455

            info@satyaloka-yoga.de

 

                 Hamburg                                                              Ahrensburg

  Poppenbüttler Hauptstr. 13                                                           Große Str. 40

                         StudioTel: 040/380 48 717                                                       StudioTel: 04102/8889522

                                                                                                                                                                                 

 

Finde uns auf

Instagram

 

 

Yoga is the practice of quieting the mind.


It is simple but not easy