Thema des Monats

Dort wo du bist, bist du genau richtig. jetzt.hier.

 Dort wo du jetzt bist, bist du genau richtig!

 

Wenn wir im Flow mit dem Leben sind, dann glauben wir diese Worte. Fühlen sie. Dann vertrauen wir.

 

Doch was ist mit den Zeiten, wo sich das Leben, oder unsere Mitmenschen oder auch wir selbst sich (scheinbar) gegen uns stellen?

Dann soll alles so richtig sein? So gedacht? Für uns?

 

Wir bemühen uns doch stetig. Machen Yoga, meditieren, versuchen die Yamas zu beherzigen und Niyama uns selbst zuliebe in unser tägliches Leben zu integrieren. Wir geben uns doch Mühe.

 

Und trotzdem gibt es diese Zeiten, wo alles gegen dich zu sein scheint.

Du dich eben nicht am richtigen Ort fühlst oder sogar glaubst nicht richtig zu sein.

 

STOP! Du bist immer richtig. So wie du bist! Mit allen deinen Seiten. Stark und verletzlich. Drunter oder drüber. 

Alles ist gut. Alles ist richtig. Alles darf sein. Denn es ist der richtige Ort und richtige Zeitpunkt. Und es dient dir. Vielleicht noch nicht jetzt 😉

 

Schau dich in der Natur um. Aus dem kleinsten Samen kann der größte und stärkste Baum wachsen. Gegen Wind und Stürme setzt er sich durch. Gegen so manche Raupe, so manchen Hund. Unbeirrt wächst der Baum. Einige Sorten langsam, andere schnell, einige blühen, andere pieksen. Alle sind sie richtig. Alle sind sie da und so gewollt.

 

So wie du! Du wächst. Jeden Tag nimmt dein Verständnis zu. Jeden Tag erfährst und schenkst du Liebe. Jeden Tag lernst du dich ein bisschen mehr kennen. Und Stück für Stück kommst du mehr und mehr ins Vertrauen. Nimmst auch die vermeintlich negativen Seiten hin, in dem tiefen Vertrauen, deiner inneren Weisheit, es wird zu deinem Besten sein.

 

Und zur Unterstützung, für dich, für schwierigere Zeiten, noch ein kleines Gebet von Antoine de Saint-Exupéry:

 

Lehre uns die Kunst der kleinen Schritte.

Mache uns findig und erfinderisch, um im täglichen Vielerlei und Allerlei rechtzeitig unserer Erkenntnisse und Erfahrungen zu notieren, von denen wir betroffen sind.

Mache uns griffsicher in der richtigen Zeiteinteilung.

Schenke uns das Fingerspitzengefühl, um herauszufinden, was erstrangig und was zweitrangig ist.

Bewahre uns vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. 

Schenke uns die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

Erinnere uns daran, dass das Herz oft gegen den Verstand streikt.

Schicke uns im rechten Augenblick jemanden, der den Mut hat, uns die Wahrheit zu sagen.

Wir möchten dich und unsere Mitmenschen immer aussprechen lassen. Die Wahrheit sagt man sich nicht selbst. Sie wird einem gesagt.

Du weißt, wie sehr wir der Liebe bedürfen. 

Gib, dass wir diesem schönsten, schwierigsten, riskantesten und zartesten Geschäft des Lebens gewachsen sind.

Verleihe uns die nötige Fantasie, im rechten Augenblick ein Päckchen Güte mit oder ohne Worte an der richtigen Stelle abzugeben.

Mache aus uns Menschen, die einem Schiff mit Tiefgang gleichen, um auch die zu erreichen, die unten sind. Bewahre uns vor der Angst, wir könnten das Leben versäumen.

Gib uns nicht, was wir uns wünschen, Herr, sondern was wir brauchen!

Und das zu der für uns richtigen Zeit💕

Amen und Namaste

 

 


Vorherige Themen

Download
Sei dir selber treu und glaube an dich.p
Adobe Acrobat Dokument 104.7 KB
Download
LOSLASSEN.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.9 KB
Download
Kleshas & Karma.pdf
Adobe Acrobat Dokument 160.7 KB
Download
Der Lehrer im inneren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.1 KB
Download
Energielehre-Chakras.pdf
Adobe Acrobat Dokument 309.1 KB
Download
Prana Vayu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.1 KB
Download
Beziehungsweise Yoga .pdf
Adobe Acrobat Dokument 133.5 KB
Download
Meditation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 166.1 KB
Download
Mudras.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
Download
Atem des Lebens.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.6 KB
Download
Frieden: Shanti.pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.3 KB
Download
Let Go
LOSLASSEN.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.9 KB
Download
Glück, November 16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 85.2 KB
Download
Aus der Trägheit in die Begeisterung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 148.0 KB
Download
Satya.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.4 KB
Download
Tapas, Juli 16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 90.4 KB
Download
Maitri- die liebende Güte
Maitri-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 229.6 KB
Download
Ahimsa- Gewaltlosigkeit
Ahimsa.pdf
Adobe Acrobat Dokument 172.5 KB
Download
Zufriedenheit
San(m)tosha.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.8 KB
Download
Svadhyaya- Selbstbeobachtung
Letitshine .pdf
Adobe Acrobat Dokument 56.5 KB
Download
Ganesha- Herr aller Engelswesen
ganesha.pdf
Adobe Acrobat Dokument 118.8 KB

Unsere Klassen Heute


             2 Studios- 1 Mitgliedschaft

               Marion Schwarzat

 

             

        040/ 644 30 455

                info@satyaloka-yoga.de

 

                    Hamburg                                                                   Ahrensburg

  Poppenbüttler Hauptstr. 13                                                                     Große Str. 40

                  StudioTel: 040/380 48 717                                                            StudioTel: 04102/8889522

 

                                                         

                                                                                                                                                                                 

 



Yoga is the practice of quieting the mind. It is simple but not easy.