14.09.2018- 14.04.2019

200h Teacher Training (AYA)

 

SatyaLoka Yoga bietet eine fundierte Yogalehrer Ausbildung nach dem Standard der internationalen "Yoga Alliance"(AYA), bei der Du Dich nach Deinem Training als zertifizierter Yogalehrer/in (kostenpflichtig) anerkennen lassen kannst (RYT).

 

Das 200 Stunden Teacher Training bei Satyaloka Yoga verbindet die Weisheit des klassischen integralen Hatha-Yogas  mit den modernen Elementen des Vinyasa/ Power- Yogas. 

In unserer Ausbildung legen wir sehr viel Wert darauf, dass Du DEINEN 

(Unterrichts-) Stil entdeckst und sind bemüht deine Authentizität zu fördern & zu stärken. 

Dies und die Kombination mit einem qualifizierten und engagierten Dozenten- Team (Eric Bennewitz, Dr.Caroline Clauder, Sophia Wahdat und Marion Schwarzat) macht unser Teacher Training in Hamburg zu etwas ganz Besonderem und bietet Dir eine breite Basis für Deinen weiteren Weg.

Die Ausbildung ist möglichst arbeitnehmerfreundlich aufgebaut und findet an 6 Wochenenden und einer Intensivwoche statt.


50 Stunden Inside Flow Ausbildung (AYA)

Jeweils Freitags von 14:30 – 17:30 Uhr 
Samstag – Sonntag von 10:00 – 17:00 Uhr

Ausbilder: Hie Kim

 

Die Fortbildung ist für Yogalehrer, die bereits ihre 200 Stunden Grundausbildung absolviert haben und sich gerne fliessend mit moderner Musik bewegen und dies an ihre Schüler weiterlehren möchten.

Eine Ausbildung im Fluss mit Körper, Atem und Bewegung.

 

Inhalte

· Einheit von Bewegung, Atem und Körper
· Kreativer Vinyasa Aufbau
· Sequencing Aufbau und Schulung
· Playlist für Inside Flows erstellen & Einbindung des Herzensthema
·  Atemschulung in Verbindung mit Körperbewegung

 

Nach dieser 50 Stunden Ausbildung sind alle Absolventen in der Lage das Stundenformat Inside-Flow in ihren Yogaklassen und auf Workshops zu unterrichten und zu benennen.

Nach dieser Ausbildung erhalten alle Teilnehmer die Zertifizierung für das Unterrichtsformat Inside Flow. 

 

3 Wochenenden  10.08.- 16.09.2018


28.09.2018-20.01.2019

Anusara Immersion 2018

mit Lalla & Vilas Turske

Die Immersion ist ein Grundlagen- und Einführungsseminar das sich mit den wesentlichen Grundlagen des Anusara Yoga und der ihm zugrunde liegenden lebensbejahenden Shiva-Shakti Philosophie beschäftigt. 

Alle, die Yoga längere Zeit praktizieren, erkennen, dass es mehr ist, als die Stellungen auf der Matte. Dahinter verbirgt sich eine Welt der Schönheit, die es zu erkunden gilt, ein Schatz der Erfahrungen, den zu öffnen es wert ist. Deshalb tauchen wir ein in diese Welt und vertiefen unsere Erfahrungen mit unserem Yoga.

 

Die Anusara Yoga® Immersion besteht aus einer aufbauenden Serie von Workshops, die eine tiefere Yogapraxis und ein tieferes Verständnis für die komplexe Kunst des Yoga vermittelt. Während dieser Wochen tauchen wir auf allen Ebenen, Herz, Geist und Körper, in Yoga ein. Praktizieren gemeinsam, lernen gemeinsam, tauschen unsere Erfahrung aus. Wir erleben uns in einer Welt der Freude und Herausforderung.

Diese Vertiefung ist eine Reise zum Zentrum des Anusara Yoga®.

Basierend auf den einzigartigen universellen Ausrichtungsprinzipien und der lebensbejahenden Shiva-Shakti Philosophie beschäftigen uns neben der Intensivierung und Vertiefung der Asanapraxis Atmung, Philosophie und Meditation.


Heute


             2 Studios- 1 Mitgliedschaft

               Marion Schwarzat

 

             Büro Tel. 040/ 644 30 455

                info@satyaloka-yoga.de

 

                    Hamburg                                                                   Ahrensburg

  Poppenbüttler Hauptstr. 13                                                                     Große Str. 40

                  StudioTel: 040/380 48 717                                                            StudioTel: 04102/8889522

 

                                                         

                                                                                                                                                                                 

 


Instagram

Yoga is the practice of quieting the mind. It is simple but not easy.