Yoga Nidra

30.08.-01.09.2019                                                                              mit Marion Schwarzat

Zeiten (insgesamt 25 Stunden):

 

 

Freitag, 30.08.2019

9-17.30 Uhr

Samstag, 31.08.2019

9.30-18 Uhr

Sonntag, 01.09.2019

9- 17 Uhr

 

 

Diese Ausbildung ist geeignet für jede(n), die/der den Wunsch hat ihre/seine persönliche Praxis zu vertiefen und/oder ihre/seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln, um beruflich im Rahmen des Yogaunterrichts Yoga Nidra einzusetzen.

Es ist eine einfache Technik, die dennoch stark harmonisierend wirkt und auf alten yogischen Traditionen basiert, welche später modernisiert wurden von Swami Satyananda Saraswati.

Heute wird Yoga Nidra im Yoga Unterricht angewandt und daneben auch in therapeutischen, beratenden, medizinischen und anderen heilenden Berufen als eine natürliche Alternative zu künstlichen Medikamenten und als vorbeugende Maßnahme zur Förderung und zur Erhaltung der Gesundheit.

 

Eine einfache Erklärung:

Oberflächlich betrachtet kann man Yoga Nidra als eine Methode zur tiefen Entspannung sehen.

Wenn Yoga Nidra jedoch regelmäßig praktiziert wird, hat es eine weitaus tiefer gehende Wirkung. 

Es bringt den Praktizierenden in Kontakt mit seinem Innersten und reduziert und löst Blockierungen in den Bewusstseinsschichten und als Ergebnis kann eine Auflösung karmischer Belastungen stehen.

Es versetzt dich in die Lage negative Gewohnheitsmuster, die bisher das Leben aufgrund von vergangenen Konditionierungen geprägt haben, zu erkennen und sie zu verändern. Als Folge hiervon ist ein erfüllteres Leben mit großer Zufriedenheit möglich.

 

Wie Yoga Nidra Stress reduziert:

Heutzutage ist Stress der Hauptgrund für viele Krankheiten und Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass diese oft in erster Linie ihren Ursprung im Geist haben und sich danach im Körper zeigen. 

Eine regelmäßige Yoga Nidra Praxis reduziert die Aktivität des sympathischen Nervensystems und stärkt die des parasympathischen Nervensystems, was dann ohne Anstrengung zu einem Zustand führt, der die natürlichen Selbstheilungskräfte aktiviert.

Du wirst lernen, wie du selbst die Entspannungsreaktionen aktivieren, Gefühle willkommen heißen und im Gleichgewicht halten, sowie gesundheitsfördernde Gewohnheiten erkennen kannst,  Zuständen und Erkrankungen wie Angstzustände, Schlaflosigkeit, chronischen Schmerzen und Subtanzabhängigkeiten, um nur einige wenige zu nennen, vorbeugen und sie rückgängig machen kannst.

All dies geschieht während du in dem Zustand eines tiefen, bewussten Schlafs bist und ohne dass dabei etwas aktiv getan werden muss.

Das Schöne an dieser Technik ist, dass jeder sie anwenden kann.

Es geht nicht darum etwas zu verändern, sondern es geht darum vergangene physische, emotionale und geistige Spannungen und Hindernisse aufzudecken, diese wahrzunehmen und dann ggf. verschwinden zu lassen.

Yoga Nidra bringt uns zu der Erkenntnis, dass wir schon von innen nach außen vollkommen sind.

 

Yoga Nidra selbst praktizieren und anleiten:

Diese Ausbildung wird dich in die Lage versetzen, deine eigene Praxis besser zu verstehen und auch andere hierbei anzuleiten mit dazugewonnenem Wissen, Selbstvertrauen und Kreativität.

Du wirst des Weiteren am eigenen Leib erfahren, wie Yoga Nidra dich inspirieren und revitalisieren kann.

 

 

Der Trainingsinhalt beinhaltet unter anderem:

 

• Die Geschichte und Philosophie von Yoga Nidra

• Die 5 „Ws“ : Wer? Was? Wo? Wann? Warum Yoga Nidra

• Die Effekte von Yoga Nidra

• Entspannungs- und Körperwahrnehmungstechniken als Vorbereitung auf Yoga Nidra

• Das Chanten von Mantras zum Einstimmen auf Yoga Nidra

• Techniken zur Atemwahrnehmung als Vorbereitung auf Yoga Nidra

• Massagetechniken zum Entspannen des Körpers und Verbesserung der Wahrnehmung

• Das Kombinieren von Yoga Asansa Praxis und Yoga Nidra

• Sammeln von Erfahrungen mit unterschiedlichen Yoga Nidra Übungen

• Verstehen der 8 unterschiedlichen Stadien von Yoga Nidra 

• Sankalpa: Was ein Sankalpa ist und welche unterschiedlichen Arten es gibt

• Meditation zum Finden des eigenen Sankalpas (Lebensabsicht) 

• Verstehen von Samskaras (Eindrücke aus der Vergangenheit) und Yoga Nidra

• Westliche wissenschaftliche Untersuchungen zur Untermauerung der Wirkung von Yoga Nidra

• Therapeutische Anwendungsmöglichkeiten zum Heilen von Erkrankungen

• Das Finden des eigenen Stimmlage, des Tons und der Geschwindigkeit beim Anleiten einer Praxis

• Das Anpassen von Yoga Nidra Skripts an unterschiedliche Zielgruppen (i. e. Anfänger, Einzelsessions, Unterrichtsstunden, Schwangere, Kinder und Teilnehmer mit Einschränkungen)

 

 


 

 

Diese  Ausbildung kann für die 300 Stunden Ausbildung angerechnet werden oder auch genutzt werden, um die eigene Praxis zu vertiefen oder zu erweitern.

Es sind Teilnehmer aller Erfahrungsstufen und auch Yoga Lehrer sehr willkommen.

 

 

Ausbildungsort:

SatyaLoka Yoga Hamburg

 

Kosten: 

early bird (Bei Anmeldung + Zahlungseingang bis 01.06.2019):    399,00€

Regular Pricing:      429,00€   

 

 

 

Melde dich hier für diese Fortbildung an

 

 

Gemäß §4 Nr. 21 Buchstabe a, Doppelbuchstabe b Umsatzsteuergesetz ist  SatyaLoka Yoga als Bildungsträger anerkannt und bereitet ordnungsgemäß auf einen Beruf vor.  Daher sind  Yogalehrer-Aus- und Fortbildung bei SatyaLoka Yoga von der Umsatzsteuer befreit.

Unsere Klassen Heute


             2 Studios- 1 Mitgliedschaft

               Marion Schwarzat

 

        Büro 

        040/ 644 30 455

                info@satyaloka-yoga.de

 

                    Hamburg                                                                   Ahrensburg

  Poppenbüttler Hauptstr. 13                                                                     Große Str. 40

                  StudioTel: 040/380 48 717                                                            StudioTel: 04102/8889522

 

                                                         

                                                                                                                                                                                 

 



Yoga is the practice of quieting the mind. It is simple but not easy.