20 h    Yoga im Licht von Neurowissenschaft

Die psychische Physiologie des Yoga', Karma und Reprogrammierung der 'Mind Machine'

13.09.-15.09.2019  mit Daniel Riewe                                                bei Satyaloka Yoga Hamburg

Zeiten/ 20 Stunden:

 

Freitag, 13.09.2019

12.00-17.00 Uhr

Samstag, 14.09.2019

9.00- 17.00Uhr

Sonntag, 15.09.2019

9.00-16.00 Uhr

 

early bird (Anmeldung+ Zahlungseingang bis 1.06.2019): 269,00€

Normalpreis:                                                                                          299,00€

 

 

Melde dich für diese spannende Fortbildung an

Daniel Riewe ist Coach, Yoga- und Kampfkunstlehrer und Dozent an der Universität zu Freiburg.

 

Basierend auf seinem Studium der Neurophsysiologie wird Daniel Riewe in diesem Block aufzeigen, wie vor allem Physiologie und Psychologie miteinander verzahnt sind. Ein wichtiger Baustein hiervon ist auch ein Wahrnehmen des Ablaufes und die  Konstruktion und das Erleben unserer Wirklichkeit (WahrGEBUNG statt Wahrnehmung).

 

Dabei spielen folgende Elemente eine wichtige Rolle:

 

1) Das PHYSISCHE (den Körper, aber auch, das, was wir um diesen Körper “haben” - das Haus,  Partner,  Reisen etc.

 

2) Das MENTALE ( Gedanken, Konzepte, Ideen, Träume, Konzepte usw.)

 

3) Das EMOTIONALE (Das was wir fühlen).

 

4) Das “VIBRATIONALE”

 

 

In der Regel hat jeder von uns sein Element, in dem er/sie sich vorzugsweise befindet.

 

Yoga hat in Bezug auf diese Elemente ein enorm starkes System entwickelt, einschliesslich des körperlichen Hatha-Yoga aber auch kraftvolle Instrumente für den mentalen Körper (Raja – Yoga), welche unter anderem Konzentrationsübungen aber auch Meditationen enthalten. Auch für die Elemente der Emotionen und auch des eher unbekannten Elementes VIBRATION sind starke Ansätze vorhanden, die uns nicht zum nächsten Konzept führen, sondern zu DER Wahrheit.

 

Daniel Riewe zeigt durch Yoga- Übungen (Praxis) und Lehrmaterial aus Philosophie, Physik, (Neuro-)Biologie, Psychologie sowie natürlich dem Yoga auf, wie echte und nachhaltige FREIHEIT von jedem von uns realisiert werden kann.

 

Und zwar nicht erst im nächsten Leben.


Daniel Riewe

Diplom-Biologe, hat Biologie (Schwerpunkte: Neurogenetik, Neurophysiologie und Biologische Psychologie) sowie Psychologie studiert und sich auf das Nervensystem, das Gehirn und die Integration und Sophistikation von Sensorik/Motorik spezialisiert. 

 

Er ist professioneller Coach (Neuro Coaching), sowie zertifizierter Schwert- und Yoga-Lehrer diverser Schulen. 

 

Er ist Trainer, Mentor, Dozent und Sportlehrer in der freien Wirtschaft sowie diversen Universitäten, Institutionen (IB, Jugendberatung...) und leitet Schulungen und Seminare im Bereich Kommunikation, Stressbewältigung, Burn-Out-Prävention und Körperarbeit in Kombination mit Achtsamkeitsmeditation (MBSR) und Entspannungstechniken (Yoga Nidra). 

 

Seine Interessen (mit wechselnder Zeitaufteilung) sind Tango Argentino, Japanisches Bogenschiessen (Kyudo) und japanische Kampfkunst (Shinkendo, Hojo, Ninjutsu), Tauchen und Schwimmen, Wandern, Reiten, Orientierungslauf, Kochen, (Ball-)spiele und ganzheitliche Fitness mit den Wurzeln im Yoga. 

 

Er ist Vater eines fantastischen Sohnes und arbeitet mit Freude und Begeisterung in Deutschland und international.


Unsere Klassen Heute


             2 Studios- 1 Mitgliedschaft

               Marion Schwarzat

 

        Büro 

        040/ 644 30 455

                info@satyaloka-yoga.de

 

                    Hamburg                                                                   Ahrensburg

  Poppenbüttler Hauptstr. 13                                                                     Große Str. 40

                  StudioTel: 040/380 48 717                                                            StudioTel: 04102/8889522

 

                                                         

                                                                                                                                                                                 

 



Yoga is the practice of quieting the mind. It is simple but not easy.