Körper lesen & Spiraldynamik

24.-26.08.2018                                                 mit Dr. Caroline Clauder

Zeiten/ 20 Stunden:

 

Freitag, 

12-15.30 Uhr

Samstag, 

8– 17.30 Uhr

Sonntag, 

9 – 16 Uhr

 

 

 

Dieser Fortbildungsblock der funktionellen Anatomie basiert auf den körperlichen Ausrichtungsprinzipien der Spiraldynamik und des Anusara Yoga. 

Das Programm ist für alle Arten des Yoga geeignet und ebenso für Yogalehrer sowie interessierte Yogaschüler.

 

Ziel dieses Programms ist es sich Fähigkeiten anzueignen, um ein tieferes Verständnis für bereits bestehende oder sich entwickelnde Beschwerden in Yogaasanas bei Schülern oder dem eigenen Körper zu erlernen. In einem funktionellen Befund suchen wir Zusammenhänge zwischen dem Bewegungsverhalten und den Beschwerden. 

Die Anatomie unseres Körpers zeigt uns, dass Muskeln, Knochen, Gelenke, Bänder und Faszien nach übergeordneten Prinzipien angeordnet sind. Dieses Potential der optimalen Haltungs- und Bewegungskoordination, verkörpert in der Anordnung aller anatomischen Strukturen, ist in einem jeden Körper enthalten und kann wiedererlernt werden. Sich gesund zu bewegen bedeutet, der optimalen anatomischen Ausrichtung zu folgen. Mit dieser individuellen Bewegungsanleitung kann die neu- oder wiedererlernte Bewegung im Yoga und im individuellen Alltag umgesetzt werden.

Wir lernen individuell verschiedene Körper und Körperstrukturen zu lesen und schärfen unseren Blick für die Ausführung von Asanas. Damit erlernen wir im Unterrichten von Schülern und auch in unserer eigenen Yogapraxis Asanas therapeutisch und anatomisch funktional auszuführen und damit mehr Freiheit im Körper zu fühlen.

 

Das Programm ist in 5 Module unterteilt:  

 

• M1: Prinzipien der Ausrichtung und die Spiralen des Körpers 

• M2: Becken und untere Extremität 

• M3: Schulter und obere Extremität 

• M4: Wirbelsäule - LWS, BWS, HWS 

• M5: Integration 

 

 

early bird (bei Anmeldung & Zahlungseingang bis 01.08.2018) : 269,00€

Normaltarif: 299,00€

 

 

 

Melde dich hier für diese tolle Fortbildung an

 

 

 

Gemäß §4 Nr. 21 Buchstabe a, Doppelbuchstabe b Umsatzsteuergesetz ist  SatyaLoka Yoga als Bildungsträger anerkannt und bereitet ordnungsgemäß auf einen Beruf vor.  Daher sind Yogalehrer-Aus- und Fortbildung bei SatyaLoka Yoga von der Umsatzsteuer befreit.

Heute


             2 Studios- 1 Mitgliedschaft

               Marion Schwarzat

 

             

        040/ 644 30 455

                info@satyaloka-yoga.de

 

                    Hamburg                                                                   Ahrensburg

  Poppenbüttler Hauptstr. 13                                                                     Große Str. 40

                  StudioTel: 040/380 48 717                                                            StudioTel: 04102/8889522

 

                                                         

                                                                                                                                                                                 

 



Yoga is the practice of quieting the mind. It is simple but not easy.