Hier bist du richtig, wenn du Interesse an einer bestimmten Fortbildung hast (die Buchung einzelner Module ist auch ohne abgeschlossene Ausbildung möglich), oder bereits eine 200 Stunden Basis Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hast und dich nun flexibel weiterbilden möchtest, um als YogalehrerIn von den Krankenkassen anerkannt zu werden oder dein Wissen und deine eigene Praxis auf eine intensivere Ebene zu bringen.

 

HINWEIS:

für die Zulassung bei den Krankenkassen müssen beide Ausbildungen( 200+ 300)

 NICHT MEHR beim gleichen Institut absolviert werden.

 

Wir bieten in unserem 300 + Advanced Training flexible Fortbildungen in 20/ 25/ 30 h Modulen und NEU nun auch die 100h Anusara Immersion mit Lalla und Vilas an.

Jeder Themenbereich wird von einem anerkannten Yogalehrer/in, Spezialist auf seinem/ihrem jeweiligen Gebiet, geleitet. 

Natürlich kannst Du jedes Modul auch buchen, ohne an dem  gesamten Advanced Programm teilzunehmen.

Wir haben alle Teile  in  Wochenend-Module gefasst, sodass du das gesamte Training berufsbegleitend in dein Leben integrieren und Dich in deinem eigenen Tempo zu einem qualifizierten und sicheren Yogalehrer entwickeln kannst.


Beginn/Dauer der 300+ Ausbildung

 

Der Startpunkt der 300+ Ausbildung ist von Dir frei wählbar, da die Module sich regelmäßig (meist jährlich) wiederholen. Auch muss die Ausbildung in keinem bestimmten Zeitraum abgeleistet werden.

Solltest du an einer späteren Zertifizierung durch die "Zentrale Prüfstelle Prävention" interessiert sein (also einer Förderungsfähigkeit deiner Kurse durch die KK), dann musst du 500 Unterrichtsstunden  NICHT MEHR zwingend an einem Institut absolvieren und nach unseren letztem Kenntnisstand auch nicht mehr in einem Zeitraum von 2 Jahren.

(die genauen Voraussetzungen erfragst du bitte direkt bei den zuständigen Kassen, bzw. der Zentralen Prüfstelle Prävention).

 

Voraussetzungen

  • abgeschlossene erfolgreiche Teilnahme an einer 200h AYA- zertifizierten YogalehrerAusbildung
  • Längere Yogaerfahrung und regelmäßige eigene Praxis
  • Bereitschaft sich über einen längeren Zeitraum intensiv einzulassen, regelmäßig zu praktizieren, Hausaufgaben zu schreiben, Fachliteratur zu lesen etc.

 

Ablauf & Abschluss der 300 Ausbildung

Schüler des Advanced Trainings Programms von SatyaLoka Yoga müssen 150 der nötigen

300 Stunden in Pflicht-Modulen bei SatyaLoka Yoga absolvieren.

Die restlichen 150 Stunden werden in frei wählbaren Modulen absolviert, bzw. 30 Stunden davon können auch als nachgewiesene homepractice  (Studium von Büchern, Videos, Workshops in anderen Schulen) anerkannt werden.

Wenn es ein Modul gibt, welches Satyaloka Yoga nicht anbietet, kann dies auch bei einer anderen Yogaschule, die das 300+ Training nach Yoga Alliance Standard unterrichtet, absolviert werden; ansonsten werden nur die Module gewertet, die bei SatyaLoka Yoga besucht wurden.

 

Als Abschluss-Arbeit ist eine Prüfungs-Unterrichtsklasse (ein mind. 2,5 h Workshop), basierend auf einem frei gewählten Thema zzgl. schriftlicher Ausarbeitung (die Marion Schwarzat im Vorwege vorgelegt und mit ihr be/abgesprochen wird) zu halten. 

Nach bestandener Prüfung erhältst du das Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme an dem Advanced Trainings Programm und kannst dich damit bei der AYA zertifizieren.

 

 

 

Hinweis

Natürlich kannst Du die Fortbildungen (Module) auch buchen ohne an dem vollständigen Advanced Programm teilzunehmen.

Alle Fortbildungs-Module finden- ausser es ist anders angegeben-  Im Studio Hamburg -Poppenbüttel statt.


 

Du hast die Möglichkeit zwischen zwei Zahlungsvarianten zu wählen:

  • Du suchst du dir aus unserem großen Angebot selbstständig die Module heraus und zahlst den jeweiligen Workshop/Modulbetrag. 
  •  300 + Gesamtpaket (150 Pflichtstunden+ 150 frei gewählte Module) - Ausbildungsgebühr, Festbetrag: 4.200,-€.                                                                                                                                         Im Preis ist eine Jahres-Mitgliedschaft für freies Praktizieren in allen offenen Stunden beider Studios enthalten, zzgl. 10% Nachlass auf andere Workshops bei SatyaLoka Yoga.
  • Bei Anmeldung wird ein Anzahlungsbetrag von 500€ fällig.   Bei Wahl des Gesamtpaketes (300 Std.)ist Ratenzahlung möglich.

 -->  Details hierzu findest du in unserem  Anmeldeformular, das du hier herunterladen kannst.

 

Gemäß §4 Nr. 21 Buchstabe a, Doppelbuchstabe b Umsatzsteuergesetz ist  SatyaLoka Yoga als Bildungsträger anerkannt und bereitet ordnungsgemäß auf einen Beruf vor. Daher sind wir für diese Ausbildung (auch jeweils einzelne Module) von der Umsatzsteuer befreit.

150 Stunden müssen in den nachfolgenden Pflicht-Modulen geleistet werden:

150 weitere Stunden kannst du frei aus folgendem (immer wieder erweitertem) Programm aussuchen:

in Planung sind z.B.: Aerial-Yoga, Personal- Yoga, Chakras & der energetische Körper, Ayurveda, Marketing  uvm.


Übersicht aller aktuellen Ausbildungsmodule bei SatyaLoka Yoga

Anmeldung 300 Ausbildung in Hamburg

 

Bitte fülle das Anmeldeformular vollständig aus und sende es mit einem Motivationsschreiben an :

Marion Schwarzat

Poppenbüttler Hauptstr. 13

22399 Hamburg

 

oder per mail an: info@satyaloka-yoga.de. Wir werden uns danach umgehend mit Dir in Verbindung setzen und die Details besprechen.

 

Download
Anmeldeformular für die gesamte 300 Ausbildung
Anmeldeformular,300 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 145.3 KB

Heute


             2 Studios- 1 Mitgliedschaft

               Marion Schwarzat

 

             

        040/ 644 30 455

                info@satyaloka-yoga.de

 

                    Hamburg                                                                   Ahrensburg

  Poppenbüttler Hauptstr. 13                                                                     Große Str. 40

                  StudioTel: 040/380 48 717                                                            StudioTel: 04102/8889522

 

                                                         

                                                                                                                                                                                 

 


Instagram

Yoga is the practice of quieting the mind. It is simple but not easy.