Es ist Zeit für eine Petition...

Seit 5,5 Wochen dürfen wir nun kein Yoga mehr mit Euch in unseren Studios praktizieren, seit 5,5 Wochen wird ein frisch renoviertes Yogastudio in Hamburg Poppenbüttel zumindest täglich für unsere Online Kurse von unseren Yogalehrern genutzt. In unserem Ahrensburger Studio passiert noch nicht einmal das. Wir akzeptieren den Lock Down seit dem 15.03.2020, haben versucht für unsere YogaschülerInnen schnelle Online Lösungen zu finden, können nachvollziehen, dass das nicht jedermanns Sache ist, weil allein zu Hause vor einem Laptop oder Handy natürlich keine Yogastunde in einem Studio ersetzen kann.
Wir verstehen, dass außergewöhnliche Situationen außergewöhnliche Maßnahmen verlangen und natürlich steht die Gesundheit eines jeden Einzelnen immer an erster Stelle. 
Doch was die letzten Wochen gezeigt hat, dass niemand so wirklich weiß zu welcher Gruppe die Yogastudios und Yogaschulen gehören. Wir gehören unserer Meinung nach nicht zu der Fitnessbranche und auch nicht zu den Sportvereinen, aber gehören wir zu den Bildungsstätten, zu den Schulen? Niemand was das so genau? Wir versuchen Antworten auf unsere Frage zu bekommen, aber niemand kann sie uns geben. In Schleswig Holstein ist zumindest offline ein 1:1 Unterricht wieder möglich, aber nicht in Hamburg und die große Frage wann wir unsere Studios wieder aufmachen können, kann uns auch niemand beantworten. Diese Frage scheint bundesweit niemand beantworten zu können und es scheint als würden Yogastudios und Yogaschulen komplett aus dem Rahmen zu fallen.
Wir würden so gern wieder offline unterrichten, nicht nur die täglichen Kurse auch unsere Ausbildungsteilnehmer, natürlich mit Auflagen und den entsprechenden hygienischen Massnahmen. Wir wissen, dass wir damit bundesweit nicht allein da stehen, haben wir gestern eine Petition ins Leben gerufen. Wir hätten niemals Anfang dieses Jahres 2020 gedacht, dass wir  mal eine Petition erstellen, um Yoga unterrichten zu dürfen, wir haben so einiges nicht gedacht was jetzt zu jedermanns Alltag zu werden scheint, aber darüber wollen wir jetzt gar nicht schreiben. Wir wollen Euch unsere Petition ans Herz legen, dass Ihr diese unterschreibt und teilt und vielleicht auch kommentiert. Vielleicht schreibt Ihr in das Kommentarfeld der Petition was Yoga oder Meditation oder Pranayama oder auch alle drei zusammen für Euch bedeuten.  

Hier ist der Link zu unserer Petition:
https://www.change.org/p/bundesregierung-bundesweite-wiedereröffnung-der-yogastudios-und-yogaschulen?recruiter=1079271442&utm_source=share_petition&utm_medium=facebook&utm_campaign=share_petition&recruited_by_id=45cd7140-83c1-11ea-b77c-8fb87b56e3e6&utm_content=starter_fb_share_content_de-de%3Av5

Kommentar schreiben

Kommentare: 0